SCHARFeKURVEN.com Rund um Hendrik Scharf und Benjamin Scharf
Rallye Premiere ohne erfolgreiches Ergebnis PDF Drucken E-Mail
News - Hendrik
Geschrieben von: Hendrik Scharf   

Gadernheim. Die Rallye Premiere von Hendrik Scharf und Martin David verlief am Samstag, den 06.10.2012 in Höhen und Tiefen. Bei der ersten Teilnahme an einer Rallye 200 bot einiges an unbekannten Abläufen und Vorschriften für die beiden Novizen auf losem Untergrund. Der Vormittag bot Scharf / David die Möglichkeit die drei sehr anspruchvollen Wertungsprüfungen zu besichtigen und den Aufschrieb in das 'Gebetsbuch' aufzunehmen. Somit war die volle Aufmerksamkeit der beiden gefördert, denn am Nachmittag ging es sofort auf Bestzeit zur Sache.

Weiterlesen...
 
Rallye-Premiere im herbstlichen Odenwald bei der Nibelungen Rallye PDF Drucken E-Mail
News - Hendrik
Geschrieben von: Hendrik Scharf   

20120929-Rallye e30Gadernheim. Die Vorbereitungen für den ersten Rallye Einsatz laufen auf Hochtouren. Ein Einsatz bei einer nationalen Rallye 200 ist schon sehr lange geplant und nun wird der Plan endlich in die Tat umgesetzt. Am Start wird Hendrik Scharf stehen mit seinem privaten BMW 318iS in der Gruppe G3. Auf dem heißen Stuhl wird der langjährige Weggefährte Martin David platznehmen. Scharf und David haben bereits in der Gleichmäßigkeitsprüfungen auf der Nordschleife gemeinsam am Start gestanden.

"Ich freue mich riesig, es geht ein Traum in Erfüllung, endlich bei einer Rallye am Start zu stehen!" so Scharf im Vorfeld, "über die Unterstützung von Martin David bei diesem Projekt freue ich mich am Meisten!". Doch die Zielsetzung für den ersten Einsatz bei einer 100% Asphalt Rallye ist sehr bescheiden: Ankommen und Erfahrungen sammeln. Wer Interesse hat die beiden zu besuchen, Infos gibt es unter http://www.nibelungenring-rallye.de/ . Wir freuen uns auf euch! 

Weiterlesen...
 
12.500 Höhenmeter und 650km Distanz in 24 Stunden für Rennrad-Team SCHARFeKURVEN.com PDF Drucken E-Mail
News - Rad am Ring
Geschrieben von: Hendrik Scharf   

12 PM Teamfoto

Nürburg. Die 10. Jubiläumsausgabe der Sportveranstaltung Rad und Run am Ring hat am vergangenen Wochenende wieder mehr als 10.000 begeisterte Läufer und Radfahrer an den legendären Nürburgring gelockt. Nach Unwetterwarnung und Regenfällen verbunden mit starken Windböen am Freitag zeigte der Ring sich während der Rennzeit von seiner sonnig, kalten Seite. Am Start standen auch 12 Sportler die sich Rund um das Team SCHARFeKURVEN.com von Benjamin und Hendrik Scharf der Herausforderung zweimal rund um die Uhr in Angriff zu nehmen angenommen haben. Für das Netpher Team war es bereits die 5. Teilnahme bei der Großveranstaltung auf der Rennstrecke am Nürburgring. Die 2012er Auflage nahm das Team mit drei 4er-Teams unter die Rennräder und das mit einem riesen Erfolg. Das Team SCHARFeKURVEN.com im A-Quartett mit Benjamin Scharf(Netphen), René Hiddel (Markgröning), Til Specht (Bonn) und Michael Termer (Mannheim) erreichten einen sehr guten 61. Platz in der Altersklasse Männer 1 (AKM1), was alle Erwartungen übertroffen hat. Nach insgesamt 25 Runden, 650 km Distanz und 12.500 Höhenmetern fuhr das Team überglücklich über die Ziellinie. Die sportlichen Vorbereitungen hatten sich ausgezahlt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Clicky Web Analytics